29.1.2006: Springermeeting in Dresden

Sebastian Goltz

Sebastian Goltz √ľber 2,10m!

 

So gut wie lange nicht mehr präsentierte sich Sebastian Goltz, einer der besten Hochspringer der LG Nord Berlin, beim Springermeeting in Dresden am 29.1.2006.

 

Er sprang mit 2,10m pers√∂nliche Hallenbestleistung, die Norm f√ľr die Deutschen Hallenmeisterschaften am 25/26.2.06 in Karlsruhe und konnte im internationalen Feld als zweitbester Deutscher hinter dem Ex-Weltmeister Martin Bu√ü einen hervorrgagenden siebten Platz belegen.

 

Er vertritt damit zur Zeit die Hochspringergilde der LG NORD, denn unser Junioren-Vizeweltmeister Marius Hanniske hat zum einen in der Vorwoche an der Sportschule sein Abitur geschrieben und muss zum anderen wegen den Nachwirkungen einer auf Grund einer Darmverschlingung kurz vor Weihnachen nötig gewordenen Bauch-Operation in diesem Winter auf Wettkämpfe verzichten.

 

Gez. Jan Keil