29 Mannschaften beim HKC 2013 der LG NORD BERLIN

Fast 250 Kinder zwischen sechs und elf Jahren tobten am Samstag beim HALLEN-KIDS-CUP 2013 durch die Rudolf-Harbig-Halle. Um 10 Uhr begannen noch √ľberschaubare vier Mannschaften bei den J√ľngsten (7 Jahre und j√ľnger) und ermittelten, wer die St√§rksten im Stabweitsprung, Raketenweitwurf, Einbein h√ľpfen, Bananenkistenrennen und bei der Biathlonstaffel waren. Am Ende hatte hier in der U8 der Mahlower SV die Nase vorn. Erfolgsgarant waren wohl v.a. die beiden motivierenden √úbungsleiterinnen, die nicht nur die Kinder zu Bestleistungen trieben, sondern auch die stimmungsvolle Musik der Veranstalter stets aufgriffen. So musste sich selbst das Team der LG NORD mit Platz 2 begn√ľgen. Richtig voll wurde es dann bei den 8- und 9-j√§hrigen Jungen und M√§dchen. Insgesamt 13 Mannschaften wollten gewinnen. Die Nase vorn hatten die Vorjahressieger vom SV Electronic Hohen Neuendorf. Hier war offensichtlich von Vorteil, dass sich der Verein schon l√§nger mit der neuen Kinder-Leichtathletik besch√§ftigt und der Verein von Anfang an beim Kids Cup der LG NORD dabei war. Denn seit √ľber 15 Jahren werden die Bewegungsformen, die jetzt offizielle Leichtathletik in den Altersgruppen ist, schon angeboten. Geehrt wurden die Kinder, egal ob Sieger oder weiter hinten platziert, von zwei deutschen Meistern der LG NORD. Marc Koch (Deutscher Jugendhallenmeister 400m) und Stephan Hartman (mehrfacher Deutscher Jugendmeister im Weitsprung) halfen gemeinsam mit rund 30 ehrenamtlichen Helfern des SC Tegeler Forst. Die eigenen Teams der LG NORD waren ‚Äěgute‚Äú Gastgeber und belegten in der U10 die Pl√§tze 5 und 7. Bei den √Ąlteren war der Ergeiz bei allen Teams schon deutlich gr√∂√üer, ohne dass der Spa√ü auch nur etwas geringer gewesen w√§re. Die Heimteams konnten sich Platz 4 und 6 sichern, mussten aber auch hier den Blauhemden aus Hohen Neuendorf den Vortritt lassen, die sogar mit 2 Teams unter den ersten Drei war. Als Zweiter auf dem Treppchen war hier die LG S√ľd.
Lediglich die Vereine SCC und die LG NORD stellten Teams in alle drei Altersklassen.
Alle Kinder, Betreuer und Eltern waren begeistert, insbesondere viele Eltern dankten f√ľr die Veranstaltung und gaben den Helfern und Organisatoren viel Lob mit auf den Nachhauseweg. Der n√§chste KIDs - Cup ist dann am 24.08.2013 auf dem Poloplatz in Frohnau.

HIER FINDET SIE ALLE ERGEBNISSE