Homepage LG NORD Berlin Homepage LG NORD Berlin
TESTSEITE

Mittelstreckler gehen zum Studium in die USA

Michael Alber und Felix Buck-Gramcko werden noch diesen Monat einen Ortswechsel vornehmen und zum Studium in die USA gehen.

Michael Alber (Bestzeiten: 800m: 1:55,97min; 1500m: 3:55,52 min. 5000m: 14:48,76 min.) wird seine Zelte an der Elite Universität Harvard aufschlagen und sich dort dem Studium der Physik widmen. Die Harvard University (kurz Harvard) ist eine private Universität in Cambridge (Massachusetts) im Großraum Boston an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Felix Buck-Gramcko (Bestzeiten: 800m: 1:55,81 min. Halle; 1500m: 3:57,61 min. Halle) zieht es an das Davis & Elkins College in Elkins, West Virginia. West Virginia liegt im Osten der USA zwischen Virginia im Südosten und Süden, Kentucky im Südwesten, Ohio im Nordwesten sowie Pennsylvania und Maryland im Nordosten. Felix wird dort Business Management studieren.

Michael und Felix werden für ihre Universitäten an Wettkämpfen teilnehmen. Wir sind gespannt auf die ersten Ergebnisse. Viele Erfolg im Studium und in der Leichtathletik.