Die neuesten Nachrichten

Lennart Mesecke und Thilo Brill knacken DM Norm über 1500m

Erstellt von Klaus Brill | |   Wettkampf

Erfurt-Indoor, 25.01.2019

Das 6.Erfurt-Indoor hielt, was es vorab versprochen hatte: einen Abend voll mit Spitzen-Leichtathletik. Begleitet von einer eindrucksvollen Lichtershow sowie einem unterhaltsamen Rahmenprogramm waren es vor allem die Leistungen der Athleten, die emotional wie sportlich für die Höhepunkte sorgten und die zahlreichen Zuschauer sorgten für eine stimmungsvolle Kulisse.

Davon profitierten unsere Mittelstreckler Thilo Brill und Arnaud Taki, sowie 3000m Hindernis Spezialist Lennart Mesecke.

Über 800m zeigte unser französisches Vereinsmitglied Arnaud Taki ein beherztes Rennen. Arnaud hielt bis ins Ziel Tuchfühlung zur Spitze und war als Fünfter mit einer neuen Hallenbestzeit von 1:52,07 min sehr zufrieden.

Für einen weiteren Höhepunkt am späten Freitagabend sorgten aus LG Nord Sicht Thilo Brill und Lennart Mesecke. Thilo zeigte sich nach seiner Verletzungspause in guter Verfassung und konnte im Feld der 14 Läufer gut mithalten. Lennart lief im Windschatten von Thilo ein prima Rennen. Im Ziel waren Thilo (3:51,36 min.) und Lennart (3:51,74 min.) sehr zufrieden, denn beide blieben unter der geforderten Norm für die Deutschen Hallenmeisterschaften.

Nach überstandener Krankheit war Marco Baccetta noch nicht in der gewünschten Form, um über 800m zu überzeugen.

Arnaud Taki mit neure 800m Bestzeit. Foto: KB
Thilo Brill (re.) und Lennart Mesecke erfüllen Hallen DM Norm. Foto: KB

Events/Termine

22.05.2019 - IKK BB Berliner Firmenlauf

Infos