Die neuesten Nachrichten

21. Hallen-7-Kampf - fast Veranstaltungsrekord durch Raúl Spank

Erstellt von Isabella Hochschild | |   Wettkampf

Dieses Wochenende, am 18. und 19.3.2017, fand im Sportforum Hohenschönhausen der 21. Internationale Hallen-7-Kampf für Jedermann statt, bei dem immer auch genug ambitionierte Leistungssportler dabei sind, die nach ALB/LAO-Regeln an den Start gehen. 

Einer von ihnen war dieses Jahr unser "Hoch- und Dreispringer im Ruhestand" Raúl Spank. Mit sichtlich viel Spaß bestritt er die beiden Wettkampftage und belohnte sich am Ende mit einer hervorragenden Leistung von 5573 Punkten! Damit lag er nur 20 Punkte unter dem Veranstaltungsrekord des Polen Sylwester Lorenz (2015, in der AK65 mit Altersklassen-Faktoren berechnet) und errang natürlich den Sieg dieses Siebenkampfes. Auch in seiner ehemaligen Paradedisziplin, dem Hochsprung, lieferte er mit 2,16 m eine Spitzenleistung.

Wie in jedem Jahr war die Veranstaltung aber ebenso wie durch solche Top-Leistungen auch durch ihre tolle Stimmung, die Freude und den Teamgeist der aus nah und fern angereisten Athleten geprägt.

Alle Ergebnisse gibt es hier

Und auf Facebook findet Ihr einige Video-Eindrücke des Wochenendes.

Die Siegerinnen bei den Frauen
Die Sieger bei den Männern nach LAO: Lutz Naschke, Raúl Spank und André van Wort (vlnr)
Gruppenbild der Riege 4 nach dem Wettkampf

Events/Termine

22.05.2019 - IKK BB Berliner Firmenlauf

Infos