Corona-Update vom 03.11.2020

|   LG NORD

Aktuelle Informationen zur Anpassung der Infektionsschutzverordnung

Liebe Mitglieder,

sicherlich habt ihr die Änderungen und Beschlüsse hinsichtlich der neuen Infektionsschutzverordnung bereits in den Medien verfolgt. Auch die Sport- und Freizeitbranche ist von der zweiten “Welle“ massiv betroffen. Einmal mehr stellt uns die Pandemie vor schwierige Herausforderungen. Gemeinsam mit euch werden wir aber auch diese Krise und die uns bevorstehenden Wochen voller Entbehrungen erneut meistern.

Die Beschlüsse vom 30.10.2020 der Bundesregierung und des Berliner Senats haben auch Auswirkungen auf den Sportbetrieb. Ein normaler Trainings- und Spielbetrieb ist in dem Zeitraum vom 02.11. bis 30.11.2020 nicht möglich!

Auswirkungen auf die ungedeckten Sportanlagen (Sportplätze usw.):

  • Sport ist nur alleine oder mit einer weiteren Person kontaktfrei und unter Einhaltung der Abstandsregelungen (1,5 Meter) möglich
  • Bis einschließlich 12 Jahre darf in festen Gruppen bis max. 10 Personen + einen Trainer / eine Trainerin im Freien Sport gemacht werden

Auswirkungen auf die gedeckten Sportanlagen (Sporthallen):

  • der Berliner Senat hat nun endgültig beschlossen, dass die öffentlichen Sporthallen/Schwimmbäder (gedeckte Sportanlagen) nur für den Schulsport, den Sport an Einrichtungen der Berufsbildung, für den studienbezogenen Lehrbetrieb an Hochschulen sowie für Bundes- und Landeskaderathletinnen und -athleten, Profiligen und Berufssportlerinnen und -sportler zu öffnen sind. Die Sporthallen bleiben für den normalen Vereinssport geschlossen

Den vollständigen Text der Infektionsschutzverordnung könnt ihr unter folgendem Link einsehen: https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/

Aktuell befinden wir uns in einem intensiven Austausch mit den verantwortlichen Behörden um zu prüfen, was hinsichtlich eines Alternativangebotes möglich und erlaubt ist. Unter dem unten aufgeführten Link findet ihr eine Übersicht mit Alternativangeboten, die wir euch vorerst unter Einhaltung der vorgeschriebenen Maßnahmen und Hygieneregeln anbieten können. Das Team des SC Tegeler Forst arbeitet aktuell auf Hochtouren an weiteren Angeboten. Unsere Trainerinnen und Trainer werden die unterschiedlichen Gruppen/Kurse auf dem Laufenden halten. Als Sportverein mit unserer Vorbildfunktion steht für uns natürlich die Gesundheit unserer Mitglieder im Vordergrund.

Wir möchten uns vielmals für eure bisherige Unterstützung und Treue bedanken. Der SC Tegeler Forst e.V. kann sich glücklich schätzen, die "besten Mitglieder der Welt" zu haben!

Für Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

Im Namen des Vorstandes wünschen wir allen Gesundheit und Kraft für die nächsten Wochen. Wir freuen uns auf ein sportliches Wiedersehen.

Alternativangebote: https://www.sc-tegeler-forst.de/fileadmin/user_upload/Alternativangebot.pdf

Zurück