Die Träger der LG NORD Berlin

Die 1970 gegründete Leichtathletik-Gemeinschaft NORD Berlin besteht heute aus den drei Vereinen SC Tegeler Forst (TF), VfB Hermsdorf und BSC Rehberge. Für die Organisation ihrer Veranstaltungen hat der TF eine gemeinnützige GmbH gegründet, die SC TF-Events. Sie veranstaltet alljährlich den Berliner Firmenlauf mit dem assoziierten Berliner Friedenslauf, verschiedene andere Straßen- und Crossläufe, den Internationalen Berliner Hallen-Siebenkampf für Jedermann, sowie Mehrkämpfe für Kinder (Kids-Cups), Jugendliche, Aktive und Freizeitsportler.

Sportclub Tegeler Forst

Der Sportclub Tegeler Forst wurde als reiner Leichtathletik-Verein 1948 im nord-westlichsten Berliner Stadtteil Frohnau gegründet. Er zählt heute knapp 1200 Mitglieder, die entweder Breitensport in unterschiedlichster Form oder Leichtathletik als Wettkampfsport betreiben.

zur Webseite

BSC Rehberge (Wedding)

Der Mehrspartenverein BSC Rehberge bietet gut 100 Leichtathleten eine Heimat mit dem innerhalb des Parkgeländes "Rehberge" gelegenen Stadion Rehberge; dies ist eines der beiden Wettkampfstadien der LG NORD Berlin.

zur Webseite

VfB Hermsdorf

Als Mehrspartenverein mit ca. 3500 Mitgliedern beherbergt der VfB Hermsdorf - ebenfalls ganz im Nordwesten Berlins angesiedelt - eine kleine Leichtathletikabteilung mit ca. 235 Aktiven.

zur Webseite

SC TF Events-gGMBH

Das als gemeinnützige GmbH ausgegliederte Organisationsteam des TF bietet

  • Beratung und Planung
  • Durchführung von Lauf- 
    veranstaltungen
  • Zeitnahme
    • Bereitstellung der Technik
    • Beratung
    • Zeitmessung für Ihre 
      Veranstaltung

zur Webseite

Über uns

Die 1970 gegründete Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) NORD Berlin besteht heute aus dem SC Tegeler Forst (SCTF) als reinem Leichtathletikverein mit breitem Freizeitangebot und den Leichtathletik-Abteilungen des VfB Hermsdorf und BSC Rehberge. Zu den Gründungsvereinen gehörte der SC Siemensstadt, der nach kurzer Zeit wegen einer Kontroverse zur Wettkampfkleidung die LG wieder verließ.
Nach der Wende stieß der TSC Berlin zur LG hinzu und verstärkte unsere Mannschaften erheblich. Anfang 2000 trennte sich der TSC jedoch wieder von der LG.

LG-Leitung

Die LG als "loser Zusammenschluss" hat keine eigenen Leitungsgremien. Absprachen erfolgen in gemeinsamen Sitzungen bzw. durch Kontakte der Trainer und Sportwarte.

Veranstaltungen

Für die Organisation seiner Veranstaltungen hat der SCTF als Hauptverein mit ca. 1100 Mitgliedern eine gemeinnützige GmbH gegründet, die SC TF-Events gGmbH.

Sie veranstaltet alljährlich den Berliner Firmenlauf mit dem assoziierten Berliner Friedenslauf, ferner verschiedene andere Straßen- und Crossläufe, den Internationalen Berliner Hallen-Siebenkampf für Jedermann, sowie Mehrkämpfe für Kinder (Kids-Cups), Jugendliche, Aktive und Freizeitsportler.

Zum Event-Programm gehört seit 2017 auch ein Seniorensportfest für gemischte Teams, genannt NORD meets Masters.

Der VfB Hermsdorf ist im Eventbereich als Mitveranstalter des Mercedes Benz Halbmarathons zusammen mit dem VfL Tegel und dem Ruderclub Tegel aktiv.

Veranstaltungsorte

Als Wettkampfstadien nutzt die LG NORD das 2016/17 mit 8 Rundbahnen neu ausgebaute Stadion Finsterwalder Straße (TF-Heimstadion) und das Stadion Rehberge (Heimat des BSC Rehberge), bisweilen im Kinder- und Jugendbereich auch das Stadion Hatzfeldallee in Tegel.
Für Hallensportfeste steht zumeist die Rudolf-Harbig-Halle (Landesleistungszentrum Leichtathletik, gegenüber der Waldbühne) zur Verfügung, eine Alternative für größere Wettkämpfe im Winterhalbjahr ist ansonsten die Leichtathletikhalle im Sportforum Hohenschönhausen.

SC Tegler Forst e.V.

Hermsdorfer Damm 199
13467 Berlin

Tel. (030) 40586521

Internet: www.sctf.de

Kontakt

BSC Rehberge (Wedding)

Afrikanische Straße 45
13351 Berlin

Tel. (030) 45210-96
Fax. (030) 45210-95

Internet: www.bsc-rehberge.com

Kontakt

VFB Hermsdorf

Am Ried 1
13467 Berlin

Tel. (030) 28853538
Fax. (030) 38109450

Internet: www.vfbhermsdorf.de

Kontakt